Psychologische Praxis

Mag. Petra Wimmer

Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin



Ich unterstütze Sie gern bei der Bewältigung

schwieriger Lebenssituationen.

 

Informationen zur aktuellen Pandemie-Situation

Als Klinische und Gesundheitspsychologin im Sinne des Psychologengesetzes 2013 bin ich Angehörige eines gesetzlich geregelten Gesundheitsberufes. Ich erbringe Gesundheitsdienstleistungen, deren Inanspruchnahme zur Deckung der Grundbedürfnisse des täglichen Lebens zählt.


Gerade in Krisenzeiten, die potentiell Unsicherheiten und Ängste mit sich bringen, können Sie meine psychologische Unterstützung natürlich weiterhin in Anspruch nehmen. Es stehen folgende Behandlungssettings zur Verfügung:

- Persönliches Gespräch vor Ort in meiner Praxis

      Unter Einhaltung der notwendigen Hygienemaßnahmen (siehe unten).

       Im Falle eines Lockdowns mit Ausgangsbeschränkung kann ich Ihnen zu Ihrer eigenen Sicherheit eine Terminbestätigung i.S. einer Erlaubis zum

      Verweilen außerhalb des privaten Wohnbereichs zukommen lassen.

- Online-Sitzung via Videotelefonie

- Telefonisches Beratungs- oder Behandlungsgespräch


Geltende Schutz-/Hygienemaßnahmen für Präsenztermine in meiner Praxis

Während des laufenden Termins tragen alle Anwesenden einen Mund-Nasen-Schutz, der sowohl Mund- als auch Nasenbereich vollständig bedeckt. Bitte verwenden Sie den MNS bereits beim Betreten der Praxisräumlichkeiten.

Führen Sie zu Beginn eine Händedesinfekion durch, die Möglichkeit dazu finden Sie im Eingangsbereich.

Während des Gesprächs wird ein Sicherheitsabstand von mind. 1,5 Metern eingehalten.

Vor jeder Behandlungseinheit wird der Praxisraum ausgiebig gelüftet und eine Flächendesinfektion (z.B. Tisch, Stuhl bzw. Armlehnen, Türklinke) durchgeführt.

Sollten Sie Krankheitssymptome an sich wahrnehmen, melden Sie sich bitte vor dem vereinbarten Termin telefonisch zur Terminverschiebung.